In einer weiteren Arbeit sp?rt Edith Temmel der „Entstehung der Arten“ nach – gleichsam als Fortsetzung der Urgewalten der Entstehung des Universums. Auf figurativ-stilisierten „Szenerien“ breiten sich arkanische Pinselschriften in goldgerahmten quadratischen Fl?chen aus – als
Erz?hlungen jenes kostbaren „geheimen“ Buches des Lebens, das sich scheinbar nur auf unserem Planeten „geschrieben“ findet.
Was w?rde geschehen, k?nnten wir die Schrift des Universums – ob in Kl?ngen, Buchstaben oder Zahlen – tats?chlich lesen?

(Erwin Fiala, Mag. Dr. phil.)

„Die Entstehung der Arten“ 2012
Mischtechnik auf Hahnem?hle
70×1300 cm (gefaltet: 70x70x6cm)
kaschiert auf s?urefreiem Karton
teilweise mit Blattgold vergoldet

Aus Feuer und Eis 2012 & Leporello_ORF_2012_Entstehung der Arten
Aus Feuer und Eis 2012 & Leporello_ORF_2012_Entstehung der Arten
Aus Feuer und Eis 2012 & Leporello_ORF_2012_Entstehung der Arten

online casino com

Edith Temmel greift die „Urgewalten“ des Universums und damit auch „unserer“ Erde auf. Feuer und Eis bzw. Wasser entsprechen in der Elementenlehre einem „Paar“ der 4 Elemente, das sich gegenseitig aufhebt bzw. „neutralisiert“. Die K?nstlerin transformiert die Dynamik der Elemente in gro?formatige Tafelbilder – gleichsam um die „Energien“ dieser Prozesse auch in der malerischen Geste repr?sentieren bzw. „nachvollziehen“ zu k?nnen

(Erwin Fiala, Mag. Dr. phil.)

Feuer und Eis /I, 2012
Mischtechnik/Leinwand
170 x 110 cm

Aus Feuer und Eis 2012 & Leporello_ORF_2012_Entstehung der Arten

Feuer und Eis /II, 2012
Mischtechnik/Leinwand
170 x 110 cm

Aus Feuer und Eis 2012 & Leporello_ORF_2012_Entstehung der Arten

Feuer und Eis /III, 2012
Mischtechnik/Leinwand
170 x 110 cm

Aus Feuer und Eis 2012 & Leporello_ORF_2012_Entstehung der Arten

online casino game